Die gravierenden Änderungen der ATP - Thema Transition Tour - bedeuten für 2019 und 2020 eine enorme Herausforderung. Nicht nur für die Spieler, sondern auch für Trainer und Eltern werden besonders im Bereich Turnier -  und Trainingsplanung Umstellungen stattfinden müssen.

Besonders für die Einsteiger auf der ITF Ebene bedeutet dies ab 2019 in zwei wesentlichen Punkten erschwerte Bedingungen:

1. Alle Qualifikationen beginnen ab 2019 immer am Montag (Sign-In: Sonntags)

2. Die Teilnehmerzahl wurde dramatisch reduziert, sodaß nur 24 Spieler die Qualifikation spielen (davon 5 Wildcards)

 

Auf die veränderten Gegebenheiten haben wir uns ab Mitte 2018 eingestellt - und die damit verbundene Turniersteuerung, sowie die Anforderungen im gesamten Trainingsprozess für die Saison 2019 angepasst. 

Unser Slogan "ONE STEP MORE" steht und steht nach wie vor im Vordergrund.  Schwerpunkte sind u.a. eine noch bessere Fitness, eine solide mentale Stärke sowie genau abgestimmte Trainingsinhalte aufgrund präziser Matchanalysen.

Nicht nur die ständige  Weiterentwicklung war und ist die Grundlage vieler Erfolge - sondern auch das unbedingte  Festhalten an unsere Grundprinzipien - wie z.B. die individuell abgestimmte Trainingssteuerung, persönliche Betreuung, ausreichende und rechtzeitige Regeneration und das gezielte Anwenden von mentalen Strategien.

In enger Absprache der persönlichen Turnierplanung wird immer wieder das Training bzw. die Trainingssteuerung auf den Spieler abgestimmt und Schwerpunkte festgelegt. Um unsere Spieler bestmöglichst zu betreuen, bieten wir auch 2018/9 Tourbetreuungen an. Hier werden wir verstärkt auf der ITF Pro Tour/ ATP Challenger Tour  präsent sein.

Geplant sind Turnierteilnahmen vor allem in Europa, Asien und Südamerika.

Für diejenigen Spieler, die sich noch in ihrer schulischen Ausbildung befinden, bieten wir in Kooperation mit dem Kurpfalz Gymnasium und Realschule Mannheim eine perfekte Lösung an, um das Thema Leistungssport und Schule optimal  in den Griff zu bekommen. Schon namhafte deutsche Profis sind genau diesen Weg gegangen.. 

Auch dieses Jahr bietet die FTA wieder für talentierte Spieler SCHOOLARSHIPS bis zu 80% an. Hierbei sprechen wir nun auch die "Kleinen" ab 9 Jahren an. 

 

Ich wünsche allen Spielern ein erfolgreiches  Jahr 2018

Robert Meis
Inhaber und Leiter der FTA

 

 

 

 

 

 

Kontakt  Sponsoren & Partner  Copyright  

Future Tennis Academy

Hinter Bühl 10A
78247 Hilzingen

Email: info@ftacademy.de
Tel.:   +49 (0)1622 97 60 55

                                                                 
© Future Tennis Academy 2018
 
       

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok